Diese Website verwendet Cookies um die User Experience zu verbessern. Indem Sie auf "Schließen" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu.

Der dritte Mann

Der Dritte Mann, GB 1949

 

Der preisgekrönte Thriller im Stile des Film noir mit den weltbekannten Zitherklängen von Anton Karas.

 

Wien, 1948: Der amerikanische Schriftsteller Holly Martins will in der besetzen Stadt seinen Freund Harry Lime besuchen. Angekommen erfährt er von dessen Tod und seiner kriminellen Vergangenheit, die er nicht wahrhaben will. Martins stellt eigene Untersuchungen an. Seine Nachforschungen ziehen ihn immer tiefer in einen Sumpf aus Betrug, Korruption und Mord und führen ihn schließlich auf der Jagd nach dem "dritten" Mann in die Kanalisation Wiens...

 

Dieser Film, der Dritte Mann, ist Wien!

 

Auszug aus dieser Filmdidaktisierung zum Gratis-Download (Übersicht über die Unterrichtsaktivitäten und ein konkretes Arbeitsblatt).

 

Tipp! Den Film zur Didaktisierung verkauft z.B., Amazon/DVD € 12,95, VHS € 9,99.

 

Offizielle Homepage zum Film