Diese Website verwendet Cookies um die User Experience zu verbessern. Indem Sie auf "Schließen" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu.

Kirschblüten - Hanami

Kirschblüten - Hanami (Deutschland 2008)

Nur Trudi weiß, dass ihr Mann Rudi schwer krank ist und nicht mehr lange zu leben hat. Sie verschweigt ihm die niederschmetternde Diagnose und überredet ihn stattdessen, die Kinder und Enkelkinder in Berlin zu besuchen. Dort angekommen, müssen die beiden jedoch bald feststellen, dass es im betriebsamen Leben ihrer Liebsten kaum Platz und Zeit für sie gibt.

Rudi und Trudi reisen weiter an an die Ostsee, wo Trudi überraschend stirbt. Rudis sonst so geordnete Welt gerät völlig aus den Fugen. Am meisten schmerzt ihn jedoch die Erkenntnis, dass seine Frau ihren Lebenstraum, in Japan den Butoh-Tanz zu studieren, aus Liebe zu ihm aufgegeben hat. Um das wieder gut zu machen, reist er zu seinem Sohn Karli nach Japan ... 

 

Kirschblüten - Hanami ist ein tieftrauriger und zugleich sehr beglückender Film über den Tod ... In ihrem bislang stärksten Film erzählt Dorris Dörrie feinfühlig, lakonisch und bewegend von Verlust, Trauer und der Lebenslust im Angesicht des Todes." (Der Spiegel)

 

Offizielle Homepage zum Film

 

Auszug aus dieser Filmdidaktisierung zum Gratis-Download (Übersicht Aktivitäten sowie Arbeitsblatt zu Aktivität 13)