Diese Website verwendet Cookies um die User Experience zu verbessern. Indem Sie auf "Schließen" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie unter unserer Datenschutzerklärung:

https://www.oesterreichinstitut.at/datenschutz/

Karriere

Bildungsbeauftragte

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) hat vier Stellen für Beauftragte für Bildungskooperation zur Nachbesetzung ausgeschrieben:
Odessa/Ukraine, Regionalbüro Tirana/Albanien, Regionalbüro Sarajewo/Bosnien-Herzegowina und St. Petersburg/Russland.


Die Bildungsbeauftragten leiten an insgesamt 5 Standorten Projekte im schulischen Bereich in Zusammenarbeit mit lokalen, österreichischen und internationalen Bildungsinstitutionen. Organisatorische und inhaltliche Abwicklung erfolgt in Absprache mit der OeAD-GmbH https://oead.at/de/expertise/bildungskooperation-mit-ost-und-suedosteuropa/ und dem BMBWF.

 

Bitte finden Sie im Anhang die Stellenausschreibungen sowie untenstehend den Ausschreibungslink: 

https://www.weltweitunterrichten.at/site/bildungsbeauftragte/home

 

Die Bewerbungen sind online auf der Website https://www.weltweitunterrichten.at/ einzureichen. Hier sind auch alle weiteren Informationen zum Bewerbungsablauf nachzulesen.

 

Bewerbungsfrist:    02. März 2020

Arbeitsbeginn:        01. September 2020